Geistliches Zentrum Eremitage Franziskus
Logo Eremitage Franziskus

Geist­li­ches Zen­trum Ere­mi­ta­ge Franziskus


Ein Ort des Willkommens

Dort, wo einst jahr­zehn­te­lang die in Klau­sur leben­den Kla­ris­sen ihr Dasein im Sin­ne ihres Ordens ver­bracht haben, befin­det sich nun die Ere­mi­ta­ge Fran­zis­kus — ein pas­to­ra­ler Ort zum Inne­hal­ten und Auftanken.

Das neue Geist­li­che Zen­trum, benannt nach dem Hei­li­gen Fran­zis­kus, ist ein Ort, wo Men­schen um Rat fra­gen, eine geist­li­che Beglei­tung erfah­ren und sich zum Gebet versammeln.

Dass in jedem Raum ein anders gestal­te­tes Kreuz hängt, ist kein Zufall. Die Ere­mi­ta­ge soll bewusst als spi­ri­tu­el­ler Ort wahr­ge­nom­men wer­den. Men­schen mit ihren jeweils unter­schied­li­chen Las­ten sind hier will­kom­men. Sie kom­men in Berüh­rung mit dem Glauben.

Das Ange­bot des Geist­li­chen Zen­trums ori­en­tiert sich an dem vor­ge­ge­be­nen Grund­kon­zept sei­ner Trä­ger — dem Erz­bis­tum Pader­born und dem Deka­nat Sie­gen — und umfasst die Schwer­punkt­the­men Ethik, Gebet und Evangelisierung.

Vor Ort wird beson­ders auf die Beweg­grün­de und Anlie­gen der ankom­men­den Men­schen geach­tet: Was brau­chen Men­schen hier? Was ist ihnen wich­tig und wo besteht noch Bedarf? Sie sol­len Halt finden.

Got­tes­dienst­zei­ten sind

sonn­tags:
07.30 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er in der Klos­ter­kir­che
18.00 Uhr Abend­ge­bet Him­mels­zeit in der Wallfahrtsanlage

mon­tags:
07.00 Uhr und um 19.00 Uhr Stun­den­ge­bet in der Klosterkirche

diens­tags:
09.00 Uhr Eucha­ris­tie­fei­er in der Klosterkirche

Am letz­ten Diens­tag im Monat:
öku­me­ni­sches Stun­den­ge­bet – der­zeit via Youtube

Unter dem Fran­zis­kus-Wort „Wenn es dir gut tut, dann komm!“ gibt es die Ein­la­dung zum geist­li­chen Gespräch, auf Grund der Coro­na Pan­de­mie der­zeit nur mit tele­fo­ni­scher Anmeldung.

Kon­takt­da­ten:

Irm­trud v. Plet­ten­berg
ivp@eremitage-franziskus.de

Ere­mi­ta­ge 11
57234 Wilns­dorf
Tel.: 0271 22296052
www.eremitage-franziskus.de