Am 02. Novem­ber 2022 wird das Pfarr­bü­ro­team im Gemein­sa­men Pfarr­bü­ro des Pastoralen Rau­mes Sie­gen-Freu­den­berg sei­nen Dienst auf­neh­men. Bis zur bau­li­chen Fer­tig­stel­lung der Ver­wal­tungs­räu­me im ehe­ma­li­gen Pfarr­haus St. Micha­el wird das Gemein­sa­me Büro im Pfarr­haus St. Peter und Paul, Peter-Paul-Str. 9 ein­ge­rich­tet. 

Die Mit­ar­bei­ten­den sind dort mon­tags bis frei­tags von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und diens­tags bis don­ners­tags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr per­sön­lich und tele­fo­nisch erreich­bar. 

Die bis­he­ri­gen Pfarr­bü­ros in den Gemein­den mit den bekann­ten Ansprech­part­ne­rin­nen und Ansprech­part­nern sind wei­ter­hin für per­sön­li­che Kon­tak­te geöff­net (Öff­nungs­zei­ten sie­he unten).

Mit die­sem Schritt wol­len die Kir­chen­vor­stän­de und Mit­ar­bei­ten­den Ihnen, den Gemein­de­mit­glie­dern, ver­läss­li­che Öff­nungs­zei­ten an fünf Tagen in der Woche und kur­ze Bear­bei­tungs­zei­ten für Ihre Fra­gen und Anlie­gen bei hoher Qua­li­tät bieten.

Gleich­zei­tig kön­nen die, auch für die Pfar­rei­en immer kom­ple­xer wer­den­den Ver­wal­tungs­auf­ga­ben im Hin­ter­grund pro­fes­sio­nell bear­bei­tet wer­den. Dazu hat das Pfarr­bü­ro­team in einem gemein­sa­men Work­shop fest­ge­legt, wer zukünf­tig wel­che Auf­ga­ben der Nei­gung ent­spre­chend für alle drei Pfar­rei­en des Pastoralen Rau­mes bear­bei­tet. 

Per Email errei­chen Sie die Mit­ar­bei­ten­den dann unter: pfarrbuero@pr-si-fr.de

Öff­nungs­zei­ten für per­sön­li­che und tele­fo­ni­sche Erreich­bar­keit: 

Gemein­sa­mes Büro im Pfarr­haus Peter und Paul 

Mon­tag bis Frei­tag: 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Diens­tag bis Don­ners­tag: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kon­takt­bü­ros 

St. Marien Ober­stadt: Mitt­woch 9:00 h bis 11:00 h
St. Marien Eiser­feld: Don­ners­tag 9:00 h bis 11:00 h
St. Joseph Wei­denau: Frei­tag 9:00 h bis 11:00 h
St. Bonifatius Kaan-Mari­en­born: Frei­tag 9:00 h bis 11:00 h
Hei­lig Kreuz: Mitt­woch 16:00 h bis 18:00 h
St. Marien Geis­weid: Don­ners­tag 15:00 h bis 17:00 h

Dar­über hin­aus sind zusätz­li­che per­sön­li­che Ter­min­ver­ein­ba­run­gen mög­lich.
Auch die Pries­ter und Gemein­de­re­fe­ren­tin­nen des Seel­sor­ge­teams ste­hen Ihnen, wie bis­her, für per­sön­li­che Gesprä­che gern zur Verfügung.