Die ev. ref. Kir­chen­ge­mein­de Kla­feld und die kath. Gemein­de St. Marien laden ein: 50 (+1 oder 2?) Jah­re öku­me­ni­sches Kin­der­fest im Geis­wei­der Wenscht !!!

Eigent­lich hät­ten die bei­den Kir­chen­ge­mein­den im Geis­wei­der Wenscht schon 2020 das 50jährige Jubi­lä­um fei­ern wol­len – 50 Jah­re öku­me­ni­sches Kin­der­fest, das ist schon was! In 50 Jah­ren konn­te vie­len Fami­li­en kon­kret gehol­fen wer­den, die Part­ner­ge­mein­den in Peru und Tan­sa­nia tat­kräf­tig unter­stützt und vor Ort Hil­fe geleis­tet, mit Mate­ri­al- und Geld­spen­den, zuletzt mit Unter­stüt­zung eines Kin­der­gar­tens im Salm­tal, der von der Flut­ka­ta­stro­phe 2021 betrof­fen war.

Wie in so vie­len Berei­chen des Lebens hat auch hier Coro­na einen dicken Strich durch die Rech­nung gemacht! Immer­hin konn­te letz­tes Jahr in klei­nem Rah­men ein Kin­der­fest gefei­ert wer­den, aber die gro­ße Jubi­lä­ums­par­ty steht noch aus.

Die ev. ref. Kir­chen­ge­mein­de Kla­feld und die kath. Kir­chen­ge­mein­de St. Marien als Teil der Pfar­rei „Hei­li­ge Fami­lie“ laden ein am Sonn­tag, den 28. August 2022 zum öku­me­ni­schen Kin­der­fest im Geis­wei­der Wenscht.

50 Jah­re geleb­te Öku­me­ne, „Kin­der hel­fen Kin­dern“, Geld und Spen­den sam­meln für Kin­der in Not!

Los geht es um 11:15 Uhr mit einem Fami­li­en­got­tes­dienst in der katho­li­schen Kir­che St. Marien im Wenscht, danach fol­gen Mit­tag­essen, Spiel, Spaß, Tom­bo­la und Unter­hal­tung, unter ande­rem mit den „Blind­fi­schen“, am Gemein­de­zen­trum Wenscht in der Zie­ge­lei­stra­ße. Wir freu­en uns auf Sie / Euch!

Tra­di­ti­ons­ge­mäß geht ein Teil des Erlö­ses an die Part­ner­ge­mein­den der Kir­chen in Tan­sa­nia und Peru, der Rest wird an Bedürf­ti­ge in der Regi­on gespendet.