Kund­ge­bung für den Frieden

Die Stadt Sie­gen lädt am Mon­tag­abend  um 19.00 Uhr auf den Schloss­platz “Unte­res Schloss” zu einer Frie­dens­kund­ge­bung ein. Dabei soll ein gro­ßes Peace-Zei­chen mit Ker­zen gestal­tet wer­den. Ab 18.00 Uhr kön­nen Ker­zen auf­ge­stellt wer­den, die man selbst mit­brin­gen oder dort erwer­ben kann. Um 18.15 Uhr läu­ten die Glo­cken der Innenstadtkirchen.

Auf dem Podi­um wird es gegen 19.30 Uhr ein Gespräch mit Bür­ger­meis­ter Mues, Super­in­ten­dent Stu­berg, Gemein­de­re­fe­ren­tin Alex­an­dra Pod­sta­wa, PR Sie­gen-Freu­den­berg, und Rek­tor Burck­hart, Uni­ver­si­tät Sie­gen, geben. Außer­dem ist ein Inter­view mit Tetia­na Hav­lin, Koor­di­na­to­rin der Ukrai­ne-Hil­fe in Sie­gen, und Was­si­lij Tscher­le­ni­ak, Mit­glied des neu gegrün­de­ten Frie­dens­bun­des, geplant, sowie ein musi­ka­li­sches Pro­gramm. Ende ca. 21 Uhr.